SAN ANTONIO – 12. Dezember, 2017 – Auch in Deutschland nutzen immer mehr Unternehmen Cloud Services, fürchten jedoch die steigende Komplexität und Kosten, die bei der eigenen Verwaltung ihrer Cloud-Umgebung entstehen. Das muss nicht sein. Denn Rackspace unterstützt Kunden bei der Migration, Verwaltung und Optimierung geschäftskritischer Workloads und hilft im Rahmen ihres Googles Managed Services Partner Program (GCP) auch bei der Planung, Installation und Absicherung ihrer Cloud-Infrastrukturen. Damit können sich Unternehmen wieder auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

„Wir freuen uns über die starke Dynamik, seitdem wir im März dieses Jahres Googles erster Managed Service Partner geworden sind“, sagt Patrick Lee, Vice President of Google Business bei Rackspace. „Inzwischen haben wir unsere GCP-Expertise durch mehr als 150 vertriebliche und technische Zertifizierungen gestärkt. Wir erweitern unser Angebot mit neuen Services, die unseren Kunden einen noch größeren Mehrwert bieten.“

Das Angebot von Rackspace für GCP
Das Kernangebot von Rackspace für Managed Services für GCP heißt Aviator und bietet:

Branchenweit führende Expertise für die Google Cloud – Zertifizierte Lösungsarchitekten für GCP stellen detaillierte Cloud-Designs sowie -Architekturen auf Basis der geschäftlichen und technischen Ziele eines Kunden bereit. Die Rackspace-Experten sorgen für einen 24x7x365 Support für Notfallanfragen im Cloud-Betrieb, inklusive Monitoring, Protokollierung, Patches, Backups, System-Updates, monatliche Kontoprüfungen sowie proaktiver Beratung zur Optimierung der Kundenumgebung.
Tools und Automatisierung für die Google Cloud – Das Angebot vereinfacht die Verwaltung von GCP-Produkten, einschließlich Abrechnung und Überwachung. Rackspace implementiert außerdem Best Practices für Identitäts- und Zugriffsmanagement und bietet Alarmmeldungen sowie vorkonfiguriertes Monitoring für umfassendes Tracking, Protokollierung und Auditierbarkeit für alle GCP-Projekte.
Konnektivität zu anderen Plattformen – Aviator bietet außerdem eine einzige, integrierte Kundenschnittstelle zur Verwaltung der Infrastruktur über Colocation, Managed Hosting, Private Clouds und Public Clouds einschließlich AWS und Azure.
Zusätzliche Services – Kunden können viele weitere Dienste nutzen wie Customer Reliability Engineering (CRE), Migrations-Unterstützung, Managed Services für Anwendungen wie Sitecore und SAP sowie Sicherheitsdienste einschließlich Erkennung von Vorfällen und Abwehr von Bedrohungen.

Print Friendly, PDF & Email